2012/2013: Licht und Farbe - der Innenanstrich

Die neue Kirche St. Johannes in Anrath

Seit Mitte des Jahres 2013 hat unsere Pfarrkirche St. Johannes wieder Farbe. Es war eine Veränderung, die einerseits ganz langsam vor sich ging. Andererseits viel früher beendet war, als die Beteiligten anfangs dachten. Ursprünglich war geplant, die Arbeiten für den Innenanstrich bis Advent 2013 beendet zu haben. Eines aber ist nicht zu übersehen, die Kirche ist heller!
Die allmähliche Veränderung unserer Kirche war über knapp ein Jahr zu beobachten. Sie begann im südlichen Seitenschiff. Setze sich fort im nördlichen Seitenschiff. Und fand ihren Abschluss mit der Turmkapelle (alte Orgelbühne), dem Hauptschiff und dem Hochchor. Wir danken es dem Einfallsreichtum und dem Engagement der Firma Poscher, unserem Kirchbauverein und dem Bauausschuss des Kirchenvorstandes, dass die Gottesdienste während der Arbeiten weiter gefeiert wurden. Innenanstrich mittels einer Hebebühne war besonders für das Bistums Aachen Neuland.
Diese „Innovation“ bedeutete zwar, dass sich der Innenraum der Kirche fast wöchentlich veränderte, weil die Bänke anders standen. Aber für alle war schnell ersichtlich, welche Vorteile sich daraus ergaben: fast kein Schmutz in der Kirche – zumindest keiner, der sofort ins Auge fiel; flexible Gestaltung des Arbeitsfortschrittes; aber vor allem Kostenreduzierung. Denn ein Gerüst hätte die Kosten mindestens verdoppelt, wenn nicht verdreifacht.
Sieht man einmal davon ab, dass jetzt noch zwei Fenster auf der Südseite der Kirche restauriert und mit Schutzglas versehen werden müssen, ist die Sicherung und die farbliche Gestaltung unserer Kirche im Innern (fast) abgeschlossen.
Unser Pastor Markus Poltermann hat einen sehr interessanten Artikel mit dem Titel “Licht und Farbe” geschrieben, den Sie hier als PDF-Dokument laden können.

Bilddokumentation des Innenanstrichs in St. Johannes



Hier können Sie sich eine kleine Diashow zum Projekt anschauen. Zum Vergrößern einfach auf das Bild unten klicken und dann mit den Pfeiltasten (geht auch auf der Tastatur) zum nächsten oder vorherigen Bild navigieren.
Bilder: Kirchbauverein

---

Ältere Projekte finden Sie in unserem Projektarchiv:

Zum Projektarchiv